Zeltlager der Jugendfeuerwehren

Der KFV-Passau hatte nach der CORONA-Pause wieder ein Zeltlager mit Rahmenprogramm für die Jugendfeuerwehren organisiert und durchgeführt.

In Neustift bei Ortenburg wurde dazu vom 29.07. – 31.07.2022 ein geeigneter Platz für die Teilnehmer mit ihren Zelten gefunden. Bei strahlendem Sonnenschein wurde das Jugendzeltlager des KFV Passau eröffnet. Über 400 Jugendliche aus 35 Feuerwehren freuten sich auf ein fröhliches Wochenende voller Kameradschaft!

Auch die FF Stadt Hauzenberg beteiligte sich mit 16 Jugendlichen an dieser großartigen Veranstaltung. Nach der Anreise am Freitag, dem Aufbau und dem Beziehen unseres Zeltes, aufgebaut bereits am Donnerstag, wurde am Abend eine Wanderung in den nahegelegenen Steinbruch gemacht. Der Abschluss des 1. Tages endete mit einem gemütlichem Beisammensein aller Teilnehmer, Betreuer und Feuerwehr-Führungskräften.

Der Samstag stand dann zunächst ganz im Zeichen der Abnahme der „Leistungsspange der Deutschen Jugendfeuerwehren“. Hier durften aufgrund der vorgegebenen Altersregelung nur zwei Jugendliche unserer Wehr teilnehmen. Beide legten, angefeuert durch die Zuschauer, die verschiedenen Prüfungen mit großem Erfolg ab. Der für den Nachmittag geplante Badebesuch wurde leider aufgrund eines „kleinen“ Unwetters verschoben. Ein kurzer aber heftiger Regenschauer mit heftigen Böhen richtete zum Glück weder bei unserem Zelt noch an unseren Sachen Schaden an. Alternativ konnten sich die Jugendlichen beim Lebendkicker oder dem Fußball-Dart die Zeit vertreiben. Der 2. Tag endete dann traditionell mit einem Lagerabend an einem gemütlichen Lagerfeuer.

Am Sonntag hieß es früh aufstehen zum Lagerdienst. Zusammen räumen, um den Zeltplatz sauber und ordentlich zu verlassen. Nach einem Gottesdienst im Klostergarten und einem letzten gemeinsamen Mittagessen traten wir auch schon unsere Heimreise an.

Ein herzliches Dankeschön an das BRK Hauzenberg. Von ihnen konnten wir uns das Zelt, die Feldbetten und Isomatten ausleihen.
Auch ein großes Dankeschön an die FF Neustift für die wunderbare Bewirtung.
Danke aber auch an den Veranstalter, dem KFV-Passau. Es hat alles gepasst, es war ein wunderbares Zeltlager und wir sind schon gespannt, wo es in zwei Jahren stattfinden wird.