Einsatz

Hauzenberg, Brand Unterstellplatz für Einkaufswägen

Am Sonntag, den 28.01.2024, gegen 13.30 Uhr, wurde über den Polizeinotruf eine starke Rauchentwicklung am Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Florianstraße, mitgeteilt. Die ILS Passau löste um 13:45 Uhr Alarm für die FF Stadt Hauzenberg aus. Die Hauzenberger Feuerwehrleute hatten nicht weit. Das Gerätehaus ist unmittelbarer Nachbar des betreffenden Marktes. Feuerwehr und Polizei stellten vor Ort fest, dass ein Unterstellhäuschen für Einkaufswägen brennt. Das Häuschen und ca. 50 Einkaufswägen wurden dabei komplett beschädigt und es entstand ein Sachschaden in Höhe von 20.000,- Euro. Den Brand konnten die Feuerwehrleute schnell löschen. Durch das Feuer schmolzen an mehreren Dutzend der Einkaufswägen die Kunststoffgriffe. Übrig blieben schwarze Klumpen an den Drahtgestellen. Zum Teil tropfte die schwarze, heiße Masse auch auf den Asphalt und trocknete dort zu Klümpchen. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand. Das Häuschen befand sich an der Mauer in der Mitte des Kaufland-Parkplatzes oberhalb der Eckhofstraße. Nach Angaben eines Zeugen wurde kurz vor Brandausbruch ein Jugendlicher am Parkplatz gesichtet. Ob dieser mit der Sachbeschädigung durch Brandlegung in Verbindung gebracht werden kann, ist nun Teil der Ermittlungen. Die Polizei Hauzenberg bittet diesbezüglich um Hinweise unter der Tel.-Nummer 08586/9605-0.